Wir sind zertifiziert

Portfolio-Anwendung für Tageseltern

- Fortbildung für Tageseltern
Als Tageseltern sind Sie nun rechtlich dazu verpflichtet, die Entwicklung der von Ihnen betreuten Kinder zu dokumentieren. Dazu bekommen Sie einen Rahmenplan, das sogenannte Portfolio, zur Verfügung gestellt. Das Portfolio ist eine Anleitung für die Bildungsdokumentation. Es gliedert sich in mehrere Rubriken, die die verschiedenen Entwicklungs- bereiche des Kindes erfassen. Zum Kurs

Jahrmarkt der Sinne
- Fortbildung für Erzieher/innen im Kindergarten, in der Kursarbeit, Tageseltern und Mitarbeiter/innen in der OGS
Der Kurs ist sehr praxisnah gestaltet mit vielen Ideen und Tipps, die Sie in Ihrer pädagogischen Arbeit sofort und einfach umsetzen können. Sie lernen das Zusammenspiel aus Reiz, Wahrnehmung und Reaktion aus kinesiologischer Sicht kennen. Zum Kurs
Entspannung für Kinder
In diesem Seminar lernen Mitarbeiter aus Tageseinrichtungen und Tageseltern altersgerechte Spiele und Übungen zur Entspannung von Kindern aus unterschiedlichen Bereichen kennen. Bewegungsspiele zum langsamen „Runterkommen“, Massagen zur Körperwahrnehmung und zum Spüren von Nähe und Geborgenheit, Atemübungen zum Ruhigwerden und als Einschlafhilfe. Zum Kurs
Machen Sie, dass Sie weiterkommen!

Logo Projektträger

Weiterbildung für die Hälfte. Auch für unsere beruflichen Weiterbildungsangebote kann die Bildungsprämie beantragt werden.

Fairgehandelter

Nikolaus


Noch bis Weihnachten gibt es bei uns den fairgehandelten, originalen Nikolaus zum Preis von 1,50€ zu erwerben. Einfach im Büro melden.
 
Verschenken Sie zu Weihnachten doch mal ...

Bildung

Ein Gutschein für den Kochabend, die Teilnahme am Eltern-Baby-Kurs oder Autogenes Training nach Feierabend, damit könnten Sie in diesem Jahr ihren Lieben zu Weihnachten eine Freude machen. Wir beraten Sie gerne und stellen Gutscheine für Sie aus.

Das Team der Familienbildungsstätte

Bilderausstellung

Hobbymaler stellen aus

Ausstellungseröffnung
Elf Hobbymalerinnen und ein -maler stellen bis zu den Weihnachtsferien ihre Bilder in unseren Fluren aus. Es sind Acrylbilder mit einer riesigen thematischen Bandbreite zu sehen. Tierbilder, Naturgemälde, Portraits und vieles mehr, ganz nach persönlichem Geschmack in den unterschiedlichsten Stilen. Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten zu besichtigen.
 
Laternen
selbstgebastelte Laternen
Rückblick

Kreative Woche für Grundschul-

kinder 2016

Leider viel zu schnell ging auch in diesem Jahr die „Kreative Woche für Grundschulkinder“ zu Ende. Die Resonanz war gut, die Stimmung positiv und die Ergebnisse besonders kreativ! Es wurde getanzt, gesungen und natürlich gebastelt. Die Kinder konnten mit unterschiedlichen Materialen arbeiten und ihre Kreativität frei entfalten. Entstanden sind Monster – Laternen, Namensschilder aus Holz, bunt bemalte Leinwände und aus alten T-shirts wurden neue Kleidungsstücke designt – „upgecyclt“. Weitere Informationen im Pressetext der WN

Wir bedanken uns bei allen teilnehmenden Kindern und Eltern, bei den Kursleiterinnen und Betreuern für ihr Engagement und freuen uns auf ein Wiedersehen!

 

Neue Mitarbeiterin

Wir freuen uns, dass Diana Ricker zum 15.08. als hauptamtliche Pädagogische Mitarbeiterin gestartet ist. Die Dipl. Sozialpädagogin und Dipl. Sozialarbeiterin aus Schöppingen ist ab sofort für den Fachbereich 1 Partnerschaft - Ehe  - Familie zuständig. Herzlich willkommen!
 

Kursleitung für Ernährungs- und Kochkurse gesucht

Die Familienbildungsstätte Gronau bietet in ihrer Lehrküche Kurse für 10 bis 16 Personen an.Einzelne Abende oder Kochkurse einmal im Monat finden zu unterschiedlichen Themen statt. Wir suchen neue Kursleiterinnen und Kursleiter. Sie sind Köchin, Koch, Hauswirtschafterin, Ökotrophologe, ErnährungsberaterIn oder Küchenfachkraft und mögen den Umgang mit Menschen? Sie haben Gruppenerfahrung als Leitung oder sind bereit, sich einzuarbeiten und schulen zu lassen? Sie haben Lust auf Honorarbasis bei uns tätig zu werden? Dann melden Sie sich bei uns. Tel: 02562 939514 rotert@bistum-muenster.de
Elternstart NRW

Ein neues Unterstützungsangebot vom Land NRW für junge Eltern

Das Land NRW unterstützt alle Eltern mit neugeborenen Kindern unter anderem durch Angebote der anerkannten Familienbildungseinrichtungen. Dort können Sie andere Eltern kennen lernen und erfahren, wie sich ihr Baby entwickelt und was es gerade braucht. Das Land NRW ermöglicht Eltern mit Kindern im ersten Lebensjahr die Teilnahme an kostenlosen Familienbildungsangeboten "Elternstart NRW". Bei fünf Treffen haben Mütter oder Väter die Möglichkeit in einer Gruppe ihre Fragen und Themen einzubringen. Auch die Familienbildungsstätte Gronau bietet ab Mitte April "Elternstart NRW"-Kurse an, die vom Land NRW bezahlt werden. Eltern, die sich zu unseren Eltern-Baby-Kursen angemeldet haben, können im ersten Lebensjahr des Kindes das Angebot einmal nutzen, dann heißt es "Elternstart NRW" - Eltern-Baby-Kurs.

 
Katholische Erwachsenen- und Familienbildung

Neues Konzept für Kurse mit Eltern und Kindern von 1 bis 3 Jahre

Kidix

„Kidix“ lautet der Name eines neuen Kurs-, Fortbildungs- und Marketingkonzepts, das die Landesarbeitsgemeinschaft für katholische Erwachsenen- und Familienbildung NRW vorgestellt hat. Das Konzept gibt für alle Kurse mit Eltern und Kindern von ein bis drei Jahren einen gemeinsamen Rahmen vor.  » mehr

 
Meine Kursauswahl:
Kein Kurs ausgewählt
Kurse - Suchen & Finden:
Nach Themen suchen
  Nach Kursnummer suchen
  Nach Dozenten suchen
 
Aktuelle Kurse und Hinweise
Bitte beachten Sie, dass Sie nicht online mit unserer Datenbank verbunden sind! Die Internetdaten werden regelmäßig aktualisiert. Trotzdem kann es passieren, dass ein Kurs schon voll besetzt ist, obwohl er im Internet noch mit freien Plätzen angezeigt wird. In diesem Fall werden Sie von uns informiert. Zu allen Kursen können Sie sich natürlich auch telefonisch unter 02562 - 93950 anmelden.
Wissenswertes und aktuelle Veranstaltungen von uns finden Sie auf Facebook

Facebook 

Fairtrade Stadt Gronau - Wir sind dabei
fair trade siegelAuch in der Familienbildungsstätte werden fair gehandelte Produkte genutzt. Ab sofort gibt es nur noch Fairen Kaffee; Tee wird nach und nach umgestellt und auch in anderen Bereichen überprüfen wir, ob eine Umstellung auf faire Produkte möglich ist.
Logo Bündnis für Familie

Alle Kursgebühren werden ab Februar 2014 über das SEPA-Lastschriftverfahren abgebucht.

ElternStart NRW
Andere Einrichtungen des Bildungsforums: