Logo Bündnis für Familie
Wir sind zertifiziert

Machen Sie, dass Sie weiterkommen!

Logo Projektträger

Weiterbildung für die Hälfte. Auch für unsere beruflichen Weiterbildungsangebote kann die Bildungsprämie beantragt werden.

"Schneeballschlacht"
- Fortbildung für Erzieher/innen im Kindergarten, in der Kursarbeit, Tageseltern und Mitarbeiter/innen in der OGS Neue Kinderlieder und Bewegungsspiele - speziell für die Winter- und Weihnachtszeit - Dieser Workshop richtet sich an alle Interessierten, die auf der Suche nach neuen Kinderliedern, Bewegungsspielen und Versen, speziell für die Winter- und Weihnachtszeit sind. Zum Kurs
Die Annahme des guten Grundes
Grundlagen der Traumapädagogik - 
Im Familienleben, aber auch im Schul- oder Kindergartenalltag werden traumatisierte Kinder häufig aufgrund ihrer Verhaltensweisen als massiv auffällig und störend empfunden; oder sie sind sehr zurückgezogen und in sich gekehrt. Den Kindern fällt es schwer, sich am sozialen Leben zu beteiligen. Sie fühlen sich ihren Gefühlen ausgeliefert und werden durch sogenannte Trigger (Auslöser) wieder in die traumatisierende Erfahrung zurück versetzt. Um zu verstehen, warum traumatisierte Kinder sich so verhalten, müssen Sie zunächst wissen, was ein Trauma ist und wie es sich körperlich auswirkt. Was sind die Auslöser für das Verhalten? Wie schafft man es, den Kindern ein stabiles Umfeld zu bieten, so dass sie einen Umgang mit ihren Triggern finden können? Zum Kurs

Aktuelle Kurse und Hinweise

Bitte beachten Sie, dass Sie nicht online mit unserer Datenbank verbunden sind! Die Internetdaten werden regelmäßig aktualisiert. Trotzdem kann es passieren, dass ein Kurs schon voll besetzt ist, obwohl er im Internet noch mit freien Plätzen angezeigt wird. In diesem Fall werden Sie von uns informiert. Zu allen Kursen können Sie sich natürlich auch telefonisch unter 02562 - 93950 anmelden.

Angebot in den Herbstferien

Kreative Woche für Grundschulkinder

Kreativ
Mit diesem Kursangebot möchten wir die schöpferischen Fähigkeiten und Talente der Kinder entfalten. Beim Experimentieren mit unterschiedlichen Materialien und im Austausch mit Anderen haben sie die Möglichkeit,
- Alte T-Shirts werden "upcycelt" zu stylischen Unikaten.
- Leinwände kreativ bearbeitet
- Holzscheiben als Deko gefertigt
- Laterne für den Herbst hergestellt.
Die Beispiele werden stehen im Schaukasten unserer Einrichtung!
Die Kinder können um 8.00 Uhr gebracht werden, von 8.00 – 9.00 Uhr findet ein Betreuungsangebot statt. In dieser Zeit wird gemeinsam gefrühstückt (Essen bitte selber mitbringen). Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, ob Sie dieses Angebot in Anspruch nehmen möchten. Die zusätzliche Gebühr hierfür beträgt 5,00 Euro.Zum Kurs:
 

Workshop für Sie- selbst ist die Frau

Bretter
-Seien Sie kreativ und erstellen Sie individuelle Unikate aus Holz.
In diesem Workshop wird Ihnen gezeigt, wie Sie mit "Standard" Werkzeugen, zur Künstlerin im Umgang mit Holzschwarten werden. Zum Kurs:
 

Neue Mitarbeiterin in der Familienbildungsstätte Gronau

Wir freuen uns, dass Diana Ricker in dieser Woche als hauptamtliche Pädagogische Mitarbeiterin gestartet ist. Die Dipl. Sozialpädagogin und Dipl. Sozialarbeiterin aus Schöppingen ist ab sofort für den Fachbereich 1 Partnerschaft - Ehe  - Familie zuständig. Herzlich willkommen!
 
Wir machen Kunst! Machst Du mit?

Das war sie, die Bildungsfreizeit für Menschen mit Behinderung 2016

Bildungsfreiezit Gruppenbild
Gruppenbild Bildungsfreiezit 2016
Mit viel Spaß, Kreativität, Kunst, Farbe, Hammer, Meißel, Stein, Pappmarsche, Pinsel, Leinwand und Papier haben 24 Teilnehmer die diesjährige Bildungswoche verbracht. Mein Dank gilt den Betreuerinnen und den Unterstützern, die durch ihre finanziellen Hilfe dies alles ermöglichst haben. siehe auch: WN vom 15.7.2016
 

Kursleitung für Ernährungs- und Kochkurse gesucht

Die Familienbildungsstätte Gronau bietet in ihrer Lehrküche Kurse für 10 bis 16 Personen an.Einzelne Abende oder Kochkurse einmal im Monat finden zu unterschiedlichen Themen statt. Wir suchen neue Kursleiterinnen und Kursleiter. Sie sind Köchin, Koch, Hauswirtschafterin, Ökotrophologe, ErnährungsberaterIn oder Küchenfachkraft und mögen den Umgang mit Menschen? Sie haben Gruppenerfahrung als Leitung oder sind bereit, sich einzuarbeiten und schulen zu lassen? Sie haben Lust auf Honorarbasis bei uns tätig zu werden? Dann melden Sie sich bei uns. Tel: 02562 939514 rotert@bistum-muenster.de
Honorartätigkeit

Wir suchen SIE!

Die Katholische Familienbildungsstätte sucht zu sofort oder später KursleiterInnen für Eltern-Baby- und Kidix-Kurse als Honorarkraft. Bei pädagogischem Interesse und/oder pädagogischer Vorbildung freuen wir uns auf Ihre Kurzbewerbung. Hier geht es zur Ausschreibung

 
Elternstart NRW

Ein neues Unterstützungsangebot vom Land NRW für junge Eltern

Das Land NRW unterstützt alle Eltern mit neugeborenen Kindern unter anderem durch Angebote der anerkannten Familienbildungseinrichtungen. Dort können Sie andere Eltern kennen lernen und erfahren, wie sich ihr Baby entwickelt und was es gerade braucht. Das Land NRW ermöglicht Eltern mit Kindern im ersten Lebensjahr die Teilnahme an kostenlosen Familienbildungsangeboten "Elternstart NRW". Bei fünf Treffen haben Mütter oder Väter die Möglichkeit in einer Gruppe ihre Fragen und Themen einzubringen. Auch die Familienbildungsstätte Gronau bietet ab Mitte April "Elternstart NRW"-Kurse an, die vom Land NRW bezahlt werden. Eltern, die sich zu unseren Eltern-Baby-Kursen angemeldet haben, können im ersten Lebensjahr des Kindes das Angebot einmal nutzen, dann heißt es "Elternstart NRW" - Eltern-Baby-Kurs.

 
Katholische Erwachsenen- und Familienbildung

Neues Konzept für Kurse mit Eltern und Kindern von 1 bis 3 Jahre

Kidix

„Kidix“ lautet der Name eines neuen Kurs-, Fortbildungs- und Marketingkonzepts, das die Landesarbeitsgemeinschaft für katholische Erwachsenen- und Familienbildung NRW vorgestellt hat. Das Konzept gibt für alle Kurse mit Eltern und Kindern von ein bis drei Jahren einen gemeinsamen Rahmen vor.  » mehr

 
Meine Kursauswahl:
Kein Kurs ausgewählt
Kurse - Suchen & Finden:
Nach Themen suchen
  Nach Kursnummer suchen
  Nach Dozenten suchen
 
Wissenswertes und aktuelle Veranstaltungen von uns finden Sie auf Facebook

Facebook 

Alle Kursgebühren werden ab Februar 2014 über das SEPA-Lastschriftverfahren abgebucht.

ElternStart NRW
Fairtrade Stadt Gronau - Wir sind dabei
fair trade siegelAuch in der Familienbildungsstätte werden fair gehandelte Produkte genutzt. Ab sofort gibt es nur noch Fairen Kaffee; Tee wird nach und nach umgestellt und auch in anderen Bereichen überprüfen wir, ob eine Umstellung auf faire Produkte möglich ist.
Andere Einrichtungen des Bildungsforums: